Herzlich willkommen!Über uns...Verbund... Ziele... Verein/Vorstand... KonzeptionAktuellesSchülerlädenKooperationsschulenRechtlichesPartner + Links Login
Die im KIEZBÜNDNIS zusammengeschlossenen Schülerläden sind eigenständige Einrichtungen, die in einer gemeinsam erarbeiteten und verabschiedeten Konzeption ihr Profil, den Rahmen ihrer Zusammenarbeit und die Standards ihrer Arbeit formulieren. Eine regelmäßige Reflexion und die Weiterentwicklung des Konzeptes sind Bestandteil des prozesshaften Verständnisses der Arbeit der beteiligten Einrichtungen und des Kiezbündnisses.
Zu den Leitgedanken des Trägerverbunds gehört:
Das KIEZBÜNDNIS erkennt die Qualität der pädagogischen Arbeit, die in Schülerläden geleistet wird an. Es sichert die vorhandene Vielfalt und stärkt durch den Zusammenschluss die Position der einzelnen Einrichtung.
Durch Vernetzung und Kooperation erschließt das Kiezbündnis bislang nicht genutzte Ressourcen, stellt sie den Partnern zur Verfügung und schafft die Voraussetzungen für die Entwicklung neuer Ideen und Konzepte.
Das KIEZBÜNDNIS fühlt sich der Unabhängigkeit und Eigenständigkeit seiner Mitgliedseinrichtungen verpflichtet. Es gewährleistet Transparenz und Kontrolle seiner Arbeit.
Das KIEZBÜNDNIS und die darin zusammengeschlossenen Einrichtungen verstehen sich als verlässliche Partner der kooperierenden Grundschulen. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der Hortbetreuung von Grundschulkindern stehen sie für Qualität und Kontinuität auf diesem Gebiet und stellen ihre Kompetenz im Rahmen der Kooperationen allen Beteiligten zur Verfügung. Eltern und ErzieherInnen der im KIEZBÜNDNIS zusammengeschlossenen Schülerläden arbeiten daher mit der Schulleitung, den Lehrerinnen und Lehrern sowie dem sonstigen pädagogischen Personal der kooperierenden Schulen engagiert zusammen.
Das KIEZBÜNDNIS trägt soziale Verantwortung im Netz der Jugendhilfe und kooperiert im Sinne der Öffnung nach außen mit interessierten Einrichtungen im Gemeinwesen.
Das KIEZBÜNDNIS beteiligt sich an den Fachdebatten zur Ganztagsschule und nimmt im Rahmen seiner Möglichkeiten und in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Kooperationsverbünden und dem Dachverband der Kinder- und Schülerläden Einfluss auf die politischen Entscheidungsprozesses in diesem Feld.
Die vollständige Konzeption können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.